30. Januar 2018, Bundesplatz Bern: Aktion gegen das Lichterlöschen

Das SSM mobilisiert gegen das drohende Lichterlöschen beim öffentlichen Radio und Fernsehen sowie bei 34 privaten Radio- und Fernsehstationen.

Am 30. Januar 2018 organisieren wir gemeinsam mit dem SGB, syndicom und weiteren Partnern eine grosse Aktion gegen das Lichterlöschen auf dem Bundesplatz in Bern.

Wir protestieren mit Kerzen und Lichterketten gegen die NoBillag-Initiative.
Gemeinsam mit Dir, Deinen Kolleginnen und Kollegen setzen wir ein starkes Zeichen für Medienfreiheit, Meinungsvielfalt, freien Zugang zu unabhängiger Information und gegen die NoBillag-Initiative.

Wir brauchen jede und jeden für diese Aktion, daher erscheint zahlreich.

Die Aktion beginnt gegen 18.00 Uhr, Ende der Veranstaltung gegen 19.30 Uhr.

Helferinnen und Helfer sind gesucht. Bitte meldet Euch per Mail: info[a]ssm-site.ch 

Download:

Flyer PDF, Flyer JPG, Mail-Signatur, Facebook-Event

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.