Auf zum Frauenstreik am Freitag, 14. Juni!

Die beeindruckende Anzahl sehr unterschiedlicher Aktionen zeugt von einer grossen, starken und solidarischen feministischen Bewegung. Ein großes DANKE an alle für dieses Engagement, das diesen Tag unvergesslich machen wird!

Hier findest Du alle uns bekannten Aktionen.

 

Informationen zum Streik der Medienfrauen (und solidarischen Medienmänner) und zum Forderungskatalog findest Du hier.

Das Programm der streikenden Medienfrauen am 14. Juni in Zürich:

  • Am Morgen: Individuelles Programm. Gerne die Aktionen auf euren Redaktionen vertwittern und instagrammen unter #nowomannonews
  • Um 11 Uhr: Redaktionsübergreifende Aktion “Purple Screen”. Möglichst viele Online-Medien schalten dann einen Artikel mit violettem Teaserbild online. Im Artikel erscheint ein Text mit Infos zur Ungleichstellung von Frauen. Diese Infos und das Teaserbild stehen hier bereit.
  • Ab 12 Uhr: Treffpunkt und gemeinsames Mittagessen auf dem Kanzleiareal in Zürich beim Pavillon der Medienfrauen. Verköstigen könnt ihr euch bei der Streikküche auf dem Areal.
  • Ab 14 Uhr: Aktion ”More women more news“. Hunderte Medienschaffende habe in den letzten Wochen ihre Forderungen auf Instagram gepostet. Nun möchten wir die Diskussion öffnen: Was sind die Forderungen unserer Leser*innen an uns Medienschaffende? Über welche Frauen muss mehr berichtet werden? Welche Artikel in Bezug auf Geschlechterungleichheit sollen geschrieben werden? Was müssen die Medien ändern, um der Diskriminierung von Frauen entgegenzuwirken? Alle Inputs werden festgehalten und auf eine Stellwand gepinnt. Die Aktion wird dokumentiert und fortlaufend auf Twitter und Insta gestellt.
  • Um 16 Uhr: Treffpunkt beim Pavillon der Medienfrauen. Von dort gehen wir gemeinsam los Richtung Hauptbahnhof, wo wir an der Demo um 17h einen kleinen gemeinsamen Medienfrauen-Block bilden.

 

Das Programm der streikenden Medienfrauen (und solidarischen Medienmänner) am 14. Juni in Bern:

• Am Morgen: individuelles Programm.
• Um 12.30 Uhr: Frauenstreikpicknick im Monbijou Park (Frauen, Männer und alles dazwischen willkommen)
• Um 15.30 Streikpause: Moment im Tag, von dem an die Frauen gemessen an Männern statistisch gesehen nichts mehr verdienen.
• 17 Uhr: Besammlung auf dem Bundesplatz – Verlesung des Manifests
• 17.30 Uhr: Start zur Demo

www.frauen-streiken.ch
www.1406.ch
Twitter/Instagram: #nowomannonews #pendrop

Auf dem Bundesplatz sendet das Frauenstreikradio, sowie im Internet und auf den Alternativ-Radiosendern. www.radiofrauenstreik.ch
Einzelne Beiträge des Frauenstreikradios sind hier zu hören: https://soundcloud.com/radiorabe/sets/radio-frauen-streik
https://journalistinnen.ch/
#nowomannonews

 

Weitere Informationen über die lokalen Kollektivs findest du hier.

 

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito
 Medienmagazin

Suche