Bern: Protestaktion für Medienvielfalt, 30. August 2018, 19.00 Uhr

Wir führen am 30. August 2018 abends auf dem Bundesplatz eine Aktion für Medienvielfalt durch. Hintergrund ist der von SRF geplante Umzug des Radiostudios von Bern nach Zürich-Leutschenbach. Das hätte zur Folge, dass die Region Bern rund 170 Arbeitsplätze verlieren würde. Alle SRF-Radioinformationen würden neu in Zürich aufgearbeitet und ausgestrahlt – also die Nachrichten, die Sendungen «Echo der Zeit», «Rendez-vous», «Heute Morgen», «Info 3», das «Tagesgespräch», «International» sowie der Info-Sender «SRF 4 News».

Verschickt den Flyer, teilt die Veranstaltung auf Facebook und erscheint zahlreich am 30.08.2018 in Bern. 

 

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito
 Medienmagazin

Suche