Edito+Klartext 3/2014

Die Themen: Dreierkette und Journalismus statt Banalitäten.Wie Berichte zur Fussball-WM interessant werden können. Dazu ein Bericht über den Journalismus im Lande der Mundial; Annäherung an eine Neu-Definition des Service public mit einem Disput zwischen Natalie Rickli (SVP) und Martin Candinas (CVP) aus dem Nationalrat; Defizite beim Auslandjournalismus: Die Ukraine-Krise offenbart die Krise im Auslandjournalismus; Watson – eine Zwischenbilanz; Publicitas verkauft Publigroupe umkämpft. Die Zeit, als Publigroupe in den Verlagshäusern mitreden konnte, ist vorbei. Alle Nummer als pdf (ab 2013).

 

 

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito
 Medienmagazin

Suche