Edito+Klartext 6/2013

Inhalt Edito+Klartext 6/2013: Der Boulevard-Chef: Ringier-CEO Marc Walder spricht im Interview über die Ringier-Strategie; Womit Watson lockt: Hansi Voigt ruft, viele Journalisten kommen zu einem Projekt mit Risiko; Luzern liefert nach Zug, Bern nach Winterthur: Die sechs Mantelverbünde der Schweizer Zeitungen; Der «Störsender» ist erwachsen geworden; SRF 3 boomt bei den Quoten und sucht Ecken und Kanten; Keine Roma-Klischees bitte: Ein Appell zur Differenzierung in der Berichterstattung; Computer statt Menschen: Bei SRF/tpc soll mit Automatisierung massiv Personal gespart werden; Die «Tageswoche» in Turbulenzen.

Alle Nummern ab 2013 als pdf

 

 

 

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito
 Medienmagazin

Suche