Pensionskasse für FreelancerInnen

Alle die als Freie und Selbständige arbeiten, können der Pensionskasse der Gewerkschaft «syndicom» beitreten, mit welcher das SSM eine Vereinbarung unterhält. Interessierte kontaktieren bitte Melanie Berner unter 044 202 78 40 oder per E-mail.

Die Pensionskasse Freelance der Gewerkschaft Syndicom bietet eine massgeschneiderte 2. Säule an. Sie ist speziell auf Freelancerinnen und Freelancer zugeschnitten, die in den Medien und in der Kommunikation tätig sind.

Bei Freelance gibt es keinen Koordinationsabzug: Der ganze Lohn wird versichert. Das hat Vorteile, besonders für Teilzeitbeschäftigte. Weil keine Aktionärsgewinne abgeschöpft werden, zahlt sich dies auf die Dauer in Form einer höheren Nettorendite aus.

www.pkfreelance.ch

Pensionskasse für Journalisten PKJ

SSM-Mitglieder, welche als Freie und Selbständige arbeiten, können der Pensionskasse für JournalistInnen beitreten. Interessierte kontaktieren bitte Rudolf Buser, PKJ-Geschäftsführer, Telefon. 026 347 15 05. Email: vorsorge[a]pkj.ch

Weitere Informationen: www.pkj.ch

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito+Klartext
 Medienmagazin

Suche