Informationen aus dem Nationalen Vorstand SSM

 

Lohnmassnahmen 2015, Empfangsgebühren, CSS Krankenversicherung

An seiner letzten Vorstandssitzung im Jahr 2014 ärgerte sich der nationale Vorstand über das ungenügende Angebot für die Lohnmassnahmen 2015. Das SSM hat deswegen einen Brief an den SRG Verwaltungsrat geschrieben (www.ssm-site.ch). Wir haben die SRG daran erinnert, dass – bei steigenden Gebührenvolumen, bei steigenden Werbe- und Sponsoringerträgen, bei steigendem Betriebsertrag und stabiler, ja kerngesunder Finanzlage der SRG – es höchste Zeit wäre, lohnmässig auch wieder einmal ans Personal zu denken. Weitere Informationen zu den Lohnverhandlungen folgen.

Krankenversicherung CSS – Skepsis bleibt

Wie wir bereits berichtet haben, hat die SRG die Wartefrist bei Krankheit von 180 Tagen einseitig auf 30 Tage verkürzt. Das hat zur Folge, dass der neue Krankenversicherer CSS schon früh Hausbesuche machen kann, um seine Leistungspflicht abzuklären. Das SSM hat gegen diese Praxis bei der Generaldirektion protestiert. Wir werden der SRG einen Vorschlag machen, wie die grundsätzlich sinnvolle gesundheitliche Früherkennung und berufliche Integration ohne Nachteile für die betroffenen Mitarbeitenden organisiert werden könnte.

Kompensation Empfangsgebühren
Wie die geplante Streichung der Übernahme der Empfangsgebühren durch die SRG kompensiert werden könnte, beschäftigt zahlreiche Mitarbeiter – ist aber nach wie vor offen. Zurzeit evaluiert die SRG diverse Kompensationsmöglichkeiten. Sicher ist, dass die SRG die volle Kompensation garantiert und dass den Mitarbeitenden auch in steuerlicher Hinsicht keine Nachteile entstehen.

PKS SRG: Dank an Barbara Büttner und Bettina Müller

Nach Jahren wertvoller Arbeit als Stiftungsrätinnen in der Pensionskasse SRG haben Bettina Müller und Barbara Büttner auf Ende 2014 ihren Rücktritt gegeben. Das SSM dankt den beiden für ihre wertvolle Arbeit und begrüsst gleichzeitig Klaus Bonanomi und Luca Fasani als Nachfolger im Stiftungsrat, sowie Martin Stucki als neues Mitglied der PKS Anlagekommission. Ein herzliches Dankeschön gehört den anderen Mitgliedern im Stiftungsrat Jean Marc Juilland, Michael Hunziker und Willy Knöpfel. Wir gratulieren Michael Hunziker zudem zu seiner Wahl als neuer PKS-Vizepräsident.

*Das SSM wünscht schöne Weihnachten und ein gutes Neues Jahr*

Zentralsekretariat SSM, Dezember 2014

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito
 Medienmagazin

Suche