Medien und Geschlecht

Tagungen und Veranstaltungen zum Thema «Medien und Geschlecht» haben im SSM Tradition, meistens wurden sie zusammen mit anderen Medienverbänden (syndicom, Impressum) und Frauenorganisationen organisiert. In diesem Dossier sind Tagungsberichte, Referate und Leitfaden zur geschlechtergerechten Berichterstattung  zu finden.

Leitfaden zur gendergerechten Berichterstattung in den Medien

Der Leitfaden für die Medienschaffenden (PDF)  und hier auch auf Französisch

Leitfaden zur differenzierten Berichterstattung über Transmenschen

Medienguide des Transgender Network Switzerland (TGNS)

Bibliografie zur gendergerechten Berichterstattung in den Medien

Bücher, Beispiele von Leifaden und Links (pdf-Datei)

GLOBAL MEDIA MONITORING PROJECT (2015)

Das GMMP findet seit 1995 alle fünf Jahre statt und liefert eine Momentaufnahme der tagesaktuellen Medien aus Geschlechterperspektive. Die Schweiz nahm im Jahr 2010 zum ersten Mal an der Studie teil. Unter der Federführung der Schweizerischen Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (SKG) waren an der weltweiten Erhebung 2015 wiederum die drei grossen Sprachregionen beteiligt. Untersucht wurden ausgewählte Zeitungen, Fernseh- und Radiosendungen und zum ersten Mal auch Internet- und Twitter-Nachrichten. Global Media Monitoring Project 2015 – Switzerland 

Gleiche Löhne für Frauen und Männern – wo steht die SRG?

Die Löhne von Frauen und Männern wurden in der SRG unternehmensweit untersucht. Die Analyse ergab für Löhne eine nicht durch andere Faktoren zu erklärende, geschlechtsspezifische Lohnungleichheit von 3,2 Prozent zu Ungunsten der Frauen. In einem Interview analysieren Claudine Traber (Gleichstellungsbeauftragte SSM) und Marco Derighetti (Direktor Operationen SRG) das Resultat: Interview (pdf)

Ab sofort: zusagen statt zögern

Bericht über die Tagung «Medien und Geschlecht» von Nina Scheu mit Fotos von Jens Friedrich: Bericht 2011 (PDF)

Tagung: Medien und Geschlecht

Positionspapier der Medienverbände SSM, syndicom und Impressum: Medienmitteilung Mai 2011.

Doing Gender in der Wahlkampfkommunikation

Eine Analyse zur Herstellung und Darstellung von Geschlecht im Rahmen der Presseberichterstattung zu den eidgenössischen Wahlen 2003 (PDF)

Screening-Gender, Weiterbildung für TV-MacherInnen

Auf dem Weg zu einer geschlechtergerechten Wahlberichterstattung? Artikel über die Tagung 2003 (PDF).

Hauptsache politisch korrekt

Impulstagung über die Darstellung von Frauen und Männern in der politischen Berichterstattung: Express-Artikel der Tagung von 2003 (PDF)

Blickfeld Gender: 13 Empfehlung für Medienschaffende

Empfehlungen zu den eidgenössischen Wahlen 2003 (PDF)

Das europäische Projekt «Screening Gender» vorgestellt:

Webseite in Englisch

FacebookTwitter
Menü