Mit dem SSM ins Theater: Herr Puntila und sein Knecht Matti von Bertold Brecht

 

20% Rabatt für SSM-Mitglieder im schauspielhaus zürich

Verhältnisse in der Arbeitswelt: Vorstellungsbesuch & Austausch

Am 11. Juni und am 18. Juni, Pfauen

15:00 – 17:30 Uhr Vorstellung & 17:45 – 19:15 Uhr Austausch

 

Bis heute aktuell: „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ hat in seiner Blossstellung von Macht-, Herrschafts- und Abhängigkeitsverhältnissen zwischen Herr(scher) und Knecht, Arbeitgebenden und -nehmenden, über die Jahre nicht an Aktualität verloren und doch ist es heute, vor dem Hintergrund einer veränderten Realität der herrschenden Verhältnisse u. a. in der Arbeitswelt „anders“ aktuell. Das Stück von Bertolt Brecht wurde – in seiner Regie – 1948 am Schauspielhaus Zürich uraufgeführt und ist nun in einer neuen Inszenierung zurück auf der Pfauenbühne.

Am 11. Juni und 18. Juni haben Sie die Möglichkeit, nach Vorstellungen des Stückes mit anderen ZuschauerInnen und ExpertInnen, die sich in unterschiedlichen Bereichen mit der heutigen Arbeitswelt auseinandersetzen, in Austausch zu treten. Anwesend sind u. a. VertreterInnen der Unia Schweiz, des Schweizerischen Bühnenkünstlerverbands, der Initiative für Bedingungsloses Grundeinkommen und des technischen und künstlerischen Personals des Schauspielhauses Zürich.

Rabatt beim Vorstellungsbesuch: für die folgenden Vorstellungstermine erhalten Gewerkschaftsmitglieder eine Ticketreduktion von 20 %

  • Sonntag, 11. Juni, 15:00, im Anschluss Austausch: Verhältnisse in der Arbeitswelt
  • Donnerstag, 15. Juni, 20:00 (Ohne Gespräch im Anschluss)
  • Sonntag, 18. Juni, 15:00, im Anschluss Austausch: Verhältnisse in der Arbeitswelt

 

Die vergünstigten Tickets erhalten Sie bei Vorlage Ihres Gewerkschaftsausweises / Presseausweises BR an der Theaterkasse im Pfauen.

Theaterkasse – Rämistrasse 34 – Mo–Fr, 11:00–19:00 Sa, 14:00–19:00
Tel. +41 44 258 77 77

Beachten Sie auch die Vorstellung am 5. Juni, 19:00, unserem Theatermontag, an dem es grundsätzlich immer 50% Ermässigung auf alle Tickets gibt!

Weitere Infos zum Austausch zu „Herr Puntila und sein Knecht Matti“:

http://www.schauspielhaus.ch/de/play/946-Verh%C3%A4ltnisse-in-der-Arbeitswelt

 

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito+Klartext
 Medienmagazin

Suche