Private, SRG und der Billag-Knatsch: Und wer spricht vom Journalismus?

Was den Journalismus wirklich bedroht

Podiumsgespräch am 29. Juni 2017, 18.30-20.00 Uhr, Kulturpunkt im PROGR, Bern

mit Larissa Bieler (swissinfo) und Christoph Lenz (Bund/Tagesanzeiger), moderiert wird das Gespräch von Nick Lüthi (Medienwoche).

Weitere Infos findest Du im Flyer.

Eintritt frei. Organsiert von den drei Gewerkschaften/Verbände im Medienbereich SSM, syndicom und impressum.

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito
 Medienmagazin

Suche