Sekretariat Medienpolitik

 

SSM – Änderung im Ressort Medienpolitik
Das SSM wird in den kommenden Zeit im Bereich Medienpolitik gefordert sein. Die Volksabstimmung zur No-Billag-Initiative , das neue Mediengesetz und die Debatte über die Ausgestaltung des Service public stehen an.

Das SSM baut das Ressort Medienpolitik um und aus – verbunden mit personellen Änderungen. Neu wird Melanie Berner im SSM das Ressort Medienpolitik führen. Philipp Cueni, der diesen Bereich über viele Jahre verantwortete, gibt diese Funktion mit 65 Jahren ab. Er wird auf Mandatsbasis im Bereich Service Public-Debatte und NoBillag Abstimmung weiterhin für das SSM arbeiten.

Ihre Ansprechperson in Sachen Medienpolitik beim SSM neu Melanie Berner. Die Koordinaten finden Sie unten.

Im Bereich Medienpolitik beschäftigt sich das SSM mit folgenden Dossiers: Gesetzgebung zu den Medien, Presseförderung, Radio- und Fernsehgesetz, Pressefreiheit, Entwicklung der Medien, Vielfalt in der Medienlandschaft, Qualität der Medien, Medienkritik. Das SSM macht Eingaben an das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) und an den Bundesrat und nimmt regelmässig an Anhörungen des Bundes zu Medienthemen teil. Im Bereich Aus- und Weiterbildung definiert das SSM Standards für die Aus- und Weiterbildung von Medienschaffenden, ist an den Trägerschaften der grossen Journalistenschulen der Schweiz (MAZ, CRFJ) beteiligt, berät seine Mitglieder in Aus- und Weiterbildungsfragen und bietet unregelmässig eigene Kurse an. Das SSM hat den Reader «Bildungshorizonte Radio und Fernsehen» herausgegeben. Im Bereich Berufsbilder werden folgende Fragen diskutiert: Wie werden die Anforderungen, wie die Kernkompetenzen an die verschiedenen Medienberufe definiert? Welche Veränderungen finden bei diesen Berufsbildern statt? Das SSM nimmt an der Berufsdebatte teil und nimmt Einfluss, dass die Qualität der einzelnen Berufsbilder hoch bleibt. Beim Thema «Qualitätsdebatte» unterstützt das SSM Initiativen zur Förderung der Qualität in den Medien. . Die Ethik ist auch im Medienbereich ein wichtiger Faktor. Das SSM ist Mitglied in der Trägerschaft des Schweizerischen Presserates und bekennt sich zu dessen Kodex.

Sekretariat Medienpolitik

Melanie Berner
SSM Zentralsekretariat
Birmendsdorferstrasse 65
8004 Zürich

Tel: 044 202 77 53
Email: melanie.berner[a]ssm-site.ch

 

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Publikationen

Edito+Klartext
 Medienmagazin

Suche