private elektronische Medien

& Freischaffende

Eine wachsende Zahl Medienschaffender aus den privaten elektronischen Medien wie auch Freischafende schliesst sich dem SSM an. Je mehr Medienschaffende sich dem SSM anschliessen, desto besser kann die Mediengewerkschaft die Interessen der Angestellten und Freischaffenden vertreten. Das Sekretariat steht den Mitgliedern mit individueller Rechtsberatung und einem effektiven Rechtsschutz bei, organisiert Weiterbildungskurse, gibt den Presseausweis heraus und bietet weitere attraktive Dienstleistungen und Vergüngstigungen an. Daneben bietet das Sekretariat für die privaten, elektronischen Medien auch spezielle Dienstleistungen an, wie Ratgeber oder Weiterbildungsanlässe, welche auf Medienschaffende im privaten Sektor zugeschnitten sind. Aktuelles wie Medienmitteilungen, Infos aus der Branche, wichtige Termine findet man unter dem Menupunkt Aktuell.

Das Sekretariat arbeitet mit den Personalkommissionen in den Studios zusammen, zudem hat es mit einigen Radios Firmenverträge abgeschlossen. Das SSM hat sich zum Ziel gesetzt, einen Gesamtarbeitsvertrag für die ganze Branche (siehe Resolution Kongress 2012) abzuschliessen.

Die SSM-Gruppe der privaten elektronischen Medien zählt auf das Engagement vieler aktiver Mitglieder. Der Vorstand der Gruppe tagt 5-6 Mal im Jahr. In allen SSM Gremien arbeiten VertreterInnen aus der Gruppe private elektronische Medien mit.

Für weitere Fragen steht das Sekretariat zur Verfügung:

Judith Stofer und Anja Kyia Dräger

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM
Birmensdorferstrasse 65
8004 Zürich

Email: gruppe.private[a]ssm-site.ch
Tel.  044 202 78 40
Fax  044 202 79 48

 

 

FacebookTwitter
Menü