Service Public

SSM-Präsentation

Anhörung der Eidgenössischen Medienkommission zum Service Public in den Medien : Powerpoint Präsentation

SSM Medienmitteilungen, Interventionen, Manifeste

15.09.2016: Brief an die Ständeräte zum „Bericht Bundesrat Service public“ im Medienbereich 

30.08.2016: Mediengewerkschaften warnen: Nationalratskommission will Medienfreiheit einschränken

25.08.2016: Manifest des SSM – Service public-Debatte im Parlament

27.06.2016: WEKO will Medienvielfalt einschränken

16.12.2015: Brief an die Bundesversammlung

11.12.2015: SSM begrüsst die Aussagen des EMEK-Berichts zum Service public

 

Stellungnahmen andere Organisationen

21.05.2016: Stellungnahme des Verbandes Filmregie und Drehbuch Schweiz

Artikel zum Thema

10.01.2017: “Mehr Staatshilfe für Medien”, von Rainer Stadler. Besprechung der Studie “Medien und Meinungsmacht” von TA-Swiss in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ). Hier geht es zur Studie. 

15.12.2016: Der Service public und der freigeräumte Markt“, von Robert Ruoff, freischaffender Publizist. Sein Beitrag über den gefährlichen Cocktail von Begriffen (subsidiär, komplementär oder “subventionär”) im Kampf gegen den Service public. Dieser Artikel ist zuerst im Edito 05/2016 erschienen.

12.10.2016: “Zwangsphantasien und Popanzen”, Mathias Knauer, Filmemacher. Der luzide Beitrag über giftige Begriffe in der Service Public Debatte ist am 12.10.2016 auf Infosperber erschienen. 

“Eine Bestenliste der Informationsmedien”, von Rainer Stadler, Medienredaktor der NZZ, über das Rating des Vereins “Medienqualität Schweiz”, veröffentlicht in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) vom 20. September 2016.  

Hier geht es zu den Radio- und Fernsehsendungen.

Infografik: NZZ/Infografik/lvg

“Alle gegen die SRG – jetzt werden die politischen Lager sichtbar”, erschienen in der Nordwestschweiz vom 15.09.2016.

Artikel von Constantin Seibt, erschienen im TagesAnzeiger vom 30.08.2016, Das Geschäft mit der Freiheit.

Lesen Sie im Artikel von Jacqueline Badran “SRG-Debatte: Falsche Prämisse – falscher Feind” (www.infosperber.ch) welche Kreise den Service public der SRG und damit die SRG selber zerschlagen wollen und welche professionelle PR Maschine sie zu diesem Zweck auf die Beine gestellt haben. 27.08.2016

Interview mit dem Historiker Jakob Tanner “Service public – ein Stück Demokratie”, erschienen auf Infosperber (www.infosperber.ch) vom 12. November 2015.

Dossier zum “service public” des Medienmagazines Edito

Hier geht es zum lesenswerten Dossier “service public” des Medienmagazins Edito.

 

 

FacebookTwitter
Menü