Information zu den aktuellen Verhandlungen GAV 21+

Am 3. Dezember 2019 hat die Verhandlungsdelegation des SSM, bestehend aus Kolleginnen und Kollegen der verschiedenen Regionen und SSM-Gewerkschaftssekretärinnen und –sekretären, die Verhandlungsdelegation der SRG zur ersten Verhandlungsrunde des GAV (Gesamtarbeitsvertrag) SRG 21+ getroffen.

Die SSM-Mitglieder haben an der Branchenkonferenz ein klares Mandat formuliert, welches die Verhandlungsdelegation konsequent verteidigt hat. Wir fordern:

  • eine regelmässige Lohnentwicklung (Lohnpetition unterschreiben)
  • eine klare und verbindliche Anwendung des GAV SRG
  • einen vorbildlichen Gesundheitsschutz
  • einen GAV für alle (Geltungsbereich)

Mehr Information unter: GAV-Verhandlung vom 9.12.2019

 

In loser Folge informiert das SSM über seine Positionen in den laufenden Gesamtarbeitsvertrags-Verhandlungen. Im ersten Beitrag wirde die Forderungen des SSM betreffend Lohnentwicklung im Gesamtarbeitsvertrag RG 21+ erläutert:

Eine planbare, transparente und gerechte Lohnentwicklung in der SRG

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Suche