Swiss TXT

Nach langen und zähen Verhandlungen konnte der Anschluss unserer Kolleginnen und Kollegen von Swiss TXT an den GAV 2022 erfolgreich abgeschlossen werden.

Bei den Einsätzen, die am Abend, an Sonn- oder Feiertagen geleistet werden, konnten wir einen neuen Zuschlag bei der Entschädigung verhandeln. Eine Abstufung zwischen unterschiedlichen Stundenmengen bleibt zwar in Kraft, die Entschädigung wird jedoch in Prozenten der geleisteten Stunden ausgerichtet. Die Zeitgutschrift erfolgt so ausgeglichener als im alten System. Zusätzlich entfällt die sogenannte Stufe null, neu wird die Zeitgutschrift ab der ersten Stunde erfolgen.

Das SSM begrüsst diese Verbesserung, die auch als Wertschätzung für die Mitarbeitenden bei Swiss TXT anzusehen ist.

 

 

 Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

FacebookTwitter
Menü

Weitere Sprachen

Rumantsch

English 

Suche